Erbrecht

	 Was ist eine „böswillige Schenkung“? Achtung: Beitrag "geborgt":

Verjährung von Pflichtteilsansprüchen & Bestimmtheit des Mahnantrags

Geltendmachung von Pflichtteils- und Pflichtteilsergänzungsansprüchen. Hierbei thematisierte das OLG München nicht nur die Anforderungen an die Formulierung eines Mahnantrags zur Durchsetzung von Pflichtteils- und Pflichtteilsergänzungsansprüchen, sondern auch die Bedeutung der Einrede der Verjährung.

	 Was ist eine „böswillige Schenkung“? Achtung: Beitrag "geborgt":

Sittenwidrigkeit eines Testaments zugunsten eines Berufsbetreuers

Ein notarielles Testament zugunsten einer Berufsbetreuer*in kann sittenwidrig sein, wenn letztere ihre Position dazu ausnutzt, gezielt auf auf eine/n älteren, kranken und alleinstehende/n Erblasser*in einzuwirken, sein Testament in ihrem Sinne zu verfassen und es darüber hinaus von einer von ihr herangezogenen Notarin beurkunden lässt.

Scroll to Top